Steuern

Home > Privatkunden > Pensionierung > Steuern

 

Steuern

Die Frage, wie man Steuerausgaben optimieren kann, stellen sich viele nur während Ihrer Erwerbstätigkeit. Dabei wird oft vergessen, dass im Ruhestand steuerlich abzugsfähige Ausgaben wie berufliche Weiterbildungen, Hypothek-Amortisation, Beiträge an die dritte Säule, etc. entfallen. Natürlich ist sind im Ruhestand auch die Einkommen niedriger, aber man muss erst den Nettoeffekt anschauen, um mit Sicherheit sagen zu können, dass die Nettosteuerbelastung im Alter abnimmt – es gibt keine allgemeingültig Regel, dass das unbedingt so sein muss.

Über die die Verteilung Ihrer Pensionskassen-, Freizügigkeits- und Säule-3a-Guthaben lassen sich Steuerausgaben auch im Ruhestand optimieren. Damit Sie hier nichts verschenken, worüber sich Ihre Erben mal freuen könnten, reden Sie mit uns. Dazu wären wir froh, wenn Sie sich über das beiliegende Anmeldeformular bei uns anmelden würden.