Informationspflicht nach Art 45, VAG

Home > Über uns > Info. Art. 45 VAG

 

Informationspflicht nach Art. 45 VAG

Ihr persönlicher Berater ist Herr Ivo Barukcic, Inhaber der Firma Cromax Finanz Consulting. Herr Barukcic ist als ungebundener Vermittler im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben der Finanzmarktaufsicht (FINMA) registriert (Registernummer: 17‘462). 

Unser Angebot ­ als ungebundener und neutraler Versicherungsbroker arbeitet die Cromax Finanz Consulting mit verschiedensten Schweizerischen Versicherungsgesellschaften zusammen. 

Bindung an Versicherer ­ Wir sind in der Wahl des für Sie optimalen Versicherers frei. Es bestehen keine Abhängigkeiten zu einem oder mehreren Versicherern.

Datenschutz und Geheimhaltung ­ Grundsätzlich werden Personendaten durch Ihren Kundenbetreuer nur soweit aufgenommen, als sie im Rahmen der im „Broker-Mandat" vereinbarten Dienstleistungen benötigt werden. Hierbei verpflichtet sich die Cromax Finanz Consulting , alle notwendigen Vorkehrungen zur Einhaltung der massgebenden gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes zu treffen. Die Daten werden absolut vertraulich behandelt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dem Datengeheimnis nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet. 

Personendaten werden in der Regel in elektronischer und/oder in Papier-Form aufbewahrt, wobei sich die Aufbewahrungsdauer nach den gesetzlichen Vorschriften richtet. 

Bei der Ausstellung von Versicherungsanträgen, der Einholung von Offerten, im Zusammenhang mit der Abwicklung von Schadenfällen, etc. findet ein Datenaustausch zwischen der Cromax Finanz Consulting und einem oder mehreren Versicherern statt. Gemäss dem Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, von der Cromax Finanz Consulting Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie vorhanden sind, zu welchem Zweck und bezüglich welcher Rechtsgrundlage diese bearbeitet bzw. benötigt werden. Insbesondere haben Sie das Recht, unrichtige Daten berichtigen oder vernichten zu lassen oder die Weitergabe an Dritte zu untersagen. 

Bei Unternehmen gelten diese Bestimmungen auch für die Daten deren Mitarbeitenden, wenn diese im Zusammenhang mit dem durch das Unternehmen an die Cromax Finanz Consulting erteilten Broker- oder Beratungsauftrag nicht in direktem Kontakt mit der Cromax Finanz Consulting stehen. Die zuvor erwähnten Datenschutz- und Geheimhaltungsrechte stehen auch jenen Mitarbeitenden zu. Die Arbeitgeberin ist dabei ausdrücklich besorgt, dass sie gegenüber der Cromax Finanz Consulting befugt ist, benötigte Mitarbeiterdaten weiterzugeben.